Maler und Lackierer

Wenn man eine Wohnung streichen lassen will, dann braucht man in der Regel einen Maler / Lackierer. Um das eigene Haus zu streichen, ist es ratsam einen Maler zu beauftragen. Jedenfalls immer dann, wenn Mal- und Lackierarbeiten benötigt werden. Sicherlich könnte man die Wände auch selbst streichen - hiervon ist allerdings abzuraten, wenn man auf dem Gebiet ein Laie ist. Gerade deshalb sollte man immer einen professionellen Handwerker beauftragen, wenn einem ein gutes Ergebnis wichtig ist. Dennoch gibt es einige Punkte, die man hier beachten sollte. 

 

  • Ist der Maler aus der Region?
  • Hat er zufriedene Kunden?
  • Wie sind die Bewertungen online?
  • Gibt es Empfehlungen?

Ist der Maler aus der Region?

Bevor man also einen Maler beauftragt, ist es ratsam, nach dem Standort des Unternehmens zu schauen. Denn in der Regel sucht man ja einen Maler aus der Region. Ist der Handwerker oder das Unternehmen nicht aus der Region, so werden hohe Anfahrtskosten anfallen. Dies wäre allerdings unnötig und so ist es in der Regel besser zwei Mal hinzuschauen, bevor man einen Auftrag vergibt.   

Gibt es zufriedene Kunden?

Ebenso wichtig ist es herauszufinden, ob der Dienstleister / Malerbetrieb zufriedene Kunden hat. Falls dies nicht so ist, könnte man von einem Auftrag absehen. Denn zufriedene Kunden sind der Beweis für ein gutes und seriöses Unternehmen. Dies ist gerade auch bei einem Malerbetrieb der Fall.   

Wie sind die online Bewertungen?

Aufgrund der Tatsache, dass jeder User etwas im Internet schreiben kann, sollte man online Bewertungen nicht zu viel Spielraum geben. Und dennoch können Bewertungen im Internet einen guten Überblick über ein Maler-Unternehmen geben. Sind die Bewertungen durchweg schlecht, dann ist auch hier Vorsicht geboten. Gleiches gilt, wenn die Bewertungen zu positiv sind und es zum Beispiel keine einzige schlechte Bewertung gibt. Auch dies ist unrealistisch und bedeutet zumeist: Besser aufpassen.   

Gibt es Empfehlungen für einen Malerbetrieb?

Auch die Empfehlungen sind wichtig. Zum einen die online Empfehlungen aber auch die Empfehlungen durch Freunde, Arbeitskollegen und Bekannte. Fragen Sie doch einmal bei sich im Ort nach, wer der beste Malermeister ist. Oder Sie erkundigen sich bei Arbeitskollegen, dem Chef oder Bekannten.  In der Regel bekommt man auf diese Weise wertvolle Tipps und Adressen. Denn wenn ein Malerbetrieb gute Arbeit macht, dann erfährt man dies auch von den Kunden, wenn man danach fragt. Einen guten Tipp oder eine Empfehlung gibt jeder gerne weiter. Einige Unternehmen und Betriebe stehen auch gar nicht im Internet, so dass man diese nur durch Empfehlungen erhält. Und auch im Internet kann man gezielt nach Empfehlungen und Bewertungen suchen.


Teilen